Regelungen für den Badbetrieb

Folgende Festlegungen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus sind einzuhalten, um einen sicheren und gefahrenfreien Betrieb des Woliday zu ermöglichen:

  • Ab 24.11.21 Einführung der 2G-Regel im Sportbad und im Woliday. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sind von der Nachweispflicht befreit.
    Alle anderen Besucher*innen müssen folgendes an der Kasse bereit halten:
    ▶ Impfnachweis über Endgerät oder schriftlicher Nachweis bzw.
    ▶ Genesenennachweis über Endgerät oder schriftlicher Nachweis
  • zusätzlich bitten wir um unaufgeforderte Vorlage eines amtlichen Lichtbildausweises
  • durch das Kassenpersonal wird ein Anwesenheitsnachweis der Badegäste geführt – Vereine und Therapien führen eigene Nachweise
  • es gilt Maskenpflicht ab dem Eingangsbereich bis zu den Umkleidekabinen,
  • Händedesinfektion finden sie im Eingangsbereich,
  • bitte beachten sie die Abstandsmarkierungen ( 1,5 m) auf dem Boden im Foyer, max. 6 Gäste dürfen sich gleichzeitig im Foyer befinden
  • an der Kasse wird das Bargeld an der dafür vorgesehenen Stelle auf dem Tresen abgelegt und von der Kassiererin entnommen,
  • es werden maximal 50 Coins insgesamt vergeben (für Badegäste und Schwimmverein etc.),
  • hierdurch wir die max. gleichzeitig zulässige Besucheranzahl auf 50 Gäste begrenzt,
  • zurückgegebene Coins werden von uns desinfiziert,

Nutzungen im Umkleidebereich:

  • Sammelumkleide 1 und 2 können jeweils mit 6 Personen gleichzeitig belegt werden,
  • nicht nutzbare Spinde werden im gesamten Bereich verschlossen,
  • Spindschlüssel werden ebenfalls nach Nutzung desinfiziert,
  • beim Verlassen der Umkleiden in Richtung Ausgang sind Maskenpflicht und Bodenmarkierungen zu beachten,
  • Föne können auf Grund der Trennwände genutzt werden,

Nutzung der Duschen und Sanitärbereich:

  • in den getrennten Duschräumen können jeweils 5 Personen gleichzeitig duschen, beim Verlassen des Bades wird um ein „kurzes Abduschen“ gebeten,
  • Toilettenbereiche dürfen nur von 2 Personen gleichzeitig genutzt werden,

Nutzung Hallenbereich:

  • Wasserspielplatz im Kinderbecken bleibt außer Betrieb,
  • auch im Wasser ist auf den Mindestabstand zu achten,
  • Sitzmöglichkeiten nur an den markierten Stellen im Tribünenbereich,

Für das gesamte im Sportbad tätige Personal besteht keine Maskenpflicht.