Rückblick: Saunanacht im Sportbad Bitterfeld Freitag, 14.11.2014

 

P12Viele Saunafans waren zu unserer beliebten Saunanacht erschienen. 47 Gäste wurden 19:00 Uhr mit einem Glas Sekt bzw. Saft herzlich in Empfang genommen. Jede halbe Stunde warteten Aufgüsse mit gewissen und passenden Extras auf die Besucher. Nach dem 20:30 Uhr- Aufguss erklang orientalische Musik. Unsere erwartungsvollen Schwitzhüttenbesucher überraschte und verzauberte „Anisah -Bellydance“ mit Orientalischen Tanz in all seinen Facetten. Im Außenbereich gab es neben der lodernden Feuerschale am großen Grill leckere Würstchen und Staecks. Auch wurde eine schmackhafte herzhafte Linsensuppe angeboten. Am Tresen wurde erzählt, gelacht und mit angebotenen Getränken der Körper mit Flüssigkeit versorgt. Im Hallenbereich konnte ab 21:00 Uhr bei gedämmten Licht gebadet werden. Eine Saunabesucherin staunte nicht schlecht als im Hallenbereich zwei Saxophonspieler ein Geburtstagsständchen spielten. In der zweiten Strophe stimmten dann alle Besucher mit Gesang ein. Nicht nur das Geburtstagskind war von den Blumen, der Torte und natürlich von der Überraschung beeindruckt. Die zwei Musiker spielten noch drei schöne Stücke im Schein der Unterwasserscheinwerfer. Dann um 24:00 Uhr endete die Saunanacht. Wieder mal war es eine sehr gelungene Veranstaltung die von den geschafften aber zufriedenen Besuchern sehr gelobt wurde.

Das Team vom Sportbad- Bitterfeld sagt Danke an alle Besucher